Light Image Resizer – Versionshistorie


Was ist neu in Version 6

  • Quadratisch erweitern - Dieser neue Modus macht das Bild rechteckig, indem unscharfe Ränder hinzugefügt werden (für Instagram) (Beispielbild)
  • Erstellen Sie animierte GIFs aus einzelnen Bildern mit verschiedenen Übergangseffekten (Beispielbild)
  • Umbenennen Aktion benennt Bilddateien nur um, ohne den Inhalt zu ändern
  • Manueller Zuschnitt für hinzugefügte Bilder (Beispielbild)
  • Hintergrundentfernung (ermöglicht durch remove.bg)
  • Metadaten-Anpassung: Wählen Sie aus, welche Metadaten behalten, entfernt, oder sogar überschrieben* werden sollen (*für textbasierte Werte) (Beispielbild)
  • Neue Collage-Vorlagen für umwerfende Layouts (Beispielgalerie)
  • …und weitere Verbesserungen

Für vollständige Liste der Änderungen siehe unten…


Light Image Resizer – 6.0.7.0 – 2021-05-05

NEU:

  • Ausgabedateinamen-Tag %F-Date für das ursprüngliche Dateidatum

FIXED:

  • Die Verarbeitung großer mehrseitiger TIFF-Dateien kann zum Absturz führen
  • Speicherverlust beim Abbrechen des Prozesses mit mehrseitigen Dateien
  • Verarbeitung könnte aufgrund eines möglichen doppelten Fehlers abstürzen
  • Das Speichern des manuellen Zuschneidens konnte abstürzen, wenn der verlustfreie Modus zuvor umgeschaltet wurde
  • Das Laden von WebP ist fehlgeschlagen, wenn kein Codec vorhanden war (d.h. Windows 7)
  • Laden von Dateiinfos (Datum) könnte auf sehr langen Wegen scheitern
  • Zeitzonenproblem mit Dateidatum für Wasserzeichen-Tags je nach Gebietsschema
  • Deadlock, wenn das EXIF-Tag, das in der Dateinamensmaske oder im Wasserzeichentext verwendet wird, sehr langen Text zurückgibt

VERBESSERT:

  • Registerkarten für PDF- und GIF-Optionen sind jetzt hervorgehoben

Light Image Resizer – 6.0.6.0 – 2021-02-15

FIXED:

  • Einige Richtlinienoptionen zur Größenänderung waren defekt, Dies könnte dazu führen, dass einige Bilder versehentlich in der Größe geändert werden
  • beim Rückgängigmachen einer verlustfreien Ernte, der Speichern-Button war nicht immer deaktiviert, was beim Anklicken zu einem Absturz führen kann

Light Image Resizer – 6.0.5.0 – 2020-12-08

FIXED:

  • Bestimmte fehlerhafte oder beschädigte TIFF-Dateien können zum Absturz der Anwendung führen
  • Die Textposition des Wasserzeichens wurde nicht korrekt gespeichert
  • Zuschneidemodus fehlte Hintergrundfarbenauswahl (Wird für Bilder verwendet, die kleiner als die Zielabmessungen sind)
  • einige Fehler in der Kontexthilfe korrigiert

Light Image Resizer – 6.0.4.0 – 2020-11-02

NEU:

  • Richtlinienoptionen zum Überspringen von Dateien hinzugefügt, die kleiner/größer als die Zielabmessungen sind

FIXED:

  • Die Verarbeitung kann hängen bleiben, wenn Sie von einer Warnmeldung abbrechen (zum Beispiel Warnung vor schlechter Qualität)
  • Collage kann nicht erstellt werden, wenn “Ordnerstruktur im Ziel beibehalten” aktiviert wurde
  • Vorschauformular wurde beim Wechsel in den Collagenmodus nicht geschlossen
  • Beim Umbenennen einer bereits vorhandenen Datei könnte ein falscher Dateiname im Protokoll angezeigt werden
  • Collage wurde bei Verwendung von Schrägstrich-Layouts falsch ausgerichtet

Light Image Resizer – 6.0.3.0 – 2020-07-23

NEU:

  • Wasserzeichen können jetzt sowohl Bild als auch Text gleichzeitig verwenden

FIXED:

  • hoher Speicherverbrauch beim Hinzufügen vieler Dateien, was zu Speicherproblemen führen kann
  • In einigen Fällen wurde kein entsprechender Fehler gemeldet, wenn die Festplatte voll war
  • Ausgabe von bestimmten Quellformaten (wie JPEG2000) könnte in einigen Fällen leer sein
  • Metadaten wurden nicht kopiert, wenn die Quelldatei PSD war
  • Metadaten-Tags mit UTF-8-Kodierung wurden bei Verwendung in Wasserzeichentext nicht korrekt dekodiert
  • Bei der Verarbeitung von EXIF-Metadaten kann es in einigen Fällen zu Speicherbeschädigungen kommen
  • IPTC-Tags im Wasserzeichentext könnten nur angezeigt werden “N / A” wenn IPTC in der Registerkarte Sonstiges deaktiviert wurde (nicht in die Ausgabe kopiert)
  • ziehen & Drop von einigen älteren (Nicht-Unicode) Anwendungen funktionierten nicht

VERBESSERT:

  • log kann jetzt gescrollt werden, ohne den Fokus zu haben

Light Image Resizer – 6.0.2.0 – 2020-06-10

NEU:

  • Unterstützung für das Lesen von Canon .cr3-Rohdateien

FIXED:

  • Wenn Sie während der Verarbeitung auf Abbrechen klicken und dann fortfahren, kann es zu einem Absturz kommen
  • Das Rückgängigmachen eines manuellen Zuschneidens hat die Schaltfläche zum Speichern nicht deaktiviert disable, was beim Anklicken zum Absturz führen kann
  • Kontexthilfe wurde für einige Steuerelemente unterbrochen
  • Das Scrollen mit der Maus im Hilfefenster funktionierte nur, wenn es den Fokus hatte
  • Bildschirmbreite & Höhe wurde beim Ändern der Größe animierter GIFs nicht aktualisiert updated, führt zu einem vergrößerten Hintergrund

VERBESSERT:

  • validiere den remove.bg API-Schlüssel bei der Eingabe
  • klarere Meldung für Fehler beim Entfernen des Hintergrunds
  • beim Rückgängigmachen eines manuellen Zuschneidens, die Pflanzenauswahl wird jetzt automatisch wieder angezeigt
  • Verwenden Sie die LZW-Komprimierung für die TIFF-Ausgabe, wenn Sie aus anderen Formaten konvertieren
  • protokollieren Sie den richtigen Fehler, falls die Abmessungen für das Ausgabeformat zu groß sind

Light Image Resizer – 6.0.1.0 – 2020-03-03

FIXED:

  • manuelles Zuschneiden stürzte in einigen Fällen beim Speichern ab
  • Division durch Null, wenn die Größe zu klein eingestellt ist
  • Collagenvorschau war nicht korrekt für Größen kleiner als 1000
  • manchmal wurde die Vorschau beim ersten Versuch nicht geladen
  • Die Vorschau zeigte keine Trennlinien, wenn die Option "In Teile teilen" für transparente Bilder verwendet wurde

VERBESSERT:

  • Beim manuellen Zuschneiden wird das Miniaturbild in der Liste jetzt aktualisiert
  • Die geänderte Collagengröße in der Vorschau wird auf die Abmessungen im Hauptfenster angewendet
  • wenn HEIC-Dateien hinzugefügt werden und ein erforderlicher Codec fehlt, wird ein Hinweis angezeigt

Light Image Resizer – 6.0.0.24 – 2020-01-06

NEU:

  • Hintergrund kann jetzt mit einer Farbe gefüllt werden, wenn die Hintergrundentfernung verwendet wird

FIXED:

  • Abmessungen konnten nicht auf Werte kleiner als eingestellt werden 1.00 in/cm, wenn Modus auf Stretch eingestellt war
  • potenzieller Deadlock, wenn die Verarbeitung abgebrochen wird
  • Deadlock beim Abbrechen der Eingabeaufforderung zum Überschreiben
  • Bei der Verarbeitung bestimmter Rohdateien können falsche Abmessungen ausgegeben werden
  • Problem mit unzureichendem Speicher bei der Ausgabe von Dateien mit großen Abmessungen

Light Image Resizer – 6.0.0.20 – 2019-11-21

FIXED:

  • remove.bg-Link war nicht anklickbar
  • einige Dialoge wurden nicht richtig auf DPI skaliert

Light Image Resizer – 6.0.0.18 – 2019-11-07

FIXED:

  • Fallback für Fuji-Rohdateien laden (.RAF) von neueren Kameras hat nicht funktioniert
  • Installer konnte die Anwendung nicht schließen, während das Update-Formular angezeigt wurde

Light Image Resizer – 6.0.0.16 – 2019-10-22

NEU:

  • Option hinzugefügt “Bild auf Hintergrundgröße erweitern” zum Entfernen des Hintergrunds

FIXED:

  • Das Laden von WebP-Bildern kann auf Systemen ohne Codec fehlschlagen
  • bei der Verwendung kann es zu Duplikaten kommen “Speichern als” und wählen ein vorhandenes Profil zu überschreiben
  • Hintergrund könnte mit remove.bg falsch skaliert werden, füllt das Bild nicht aus
  • Effekte wurden angewendet, bevor der Hintergrund entfernt wurde, was zu unerwarteten Ergebnissen führen kann
  • Optionen zum Entfernen des Hintergrunds wurden vor der Vorschau nicht aktiviert
  • An Fenster anpassen wurde nicht angewendet, wenn die Vorschau mit anderen Abmessungen neu geladen wurde

Light Image Resizer – 6.0.0.14 – 2019-10-10

FIXED:

  • Nachricht “Bitte geben Sie eine gültige Auflösung ein” könnte erscheinen, wenn eine Dimension leer bleibt (Platzhalter)
  • Einige Einstellungen wurden beim Ändern der Collagenvorschau nicht beibehalten
  • ziehen & Drop to Collage-Formular funktionierte nicht
  • animiertes GIF könnte eine leere Ausgabe erzeugen
  • Hintergrundentfernung nur Vorschaugröße verwendet

VERBESSERT:

  • Bilder beim Anpassen an das Fenster standardmäßig nicht strecken, die größer als die Originalgröße sind

Light Image Resizer – 6.0.0.10 – 2019-09-25

NEU:

  • hinzugefügter Modus “Quadratisch erweitern” wodurch verschwommener Inhalt hinzugefügt wird, um das Bild rechteckig zu machen
  • Aktion hinzugefügt, um animiertes GIF aus Eingabedateien zu erstellen
  • Umbenennen-Aktion, um Dateien einfach umzubenennen, ohne den Bildinhalt zu ändern
  • weitere Layoutvorlagen für Collagen
  • Zielbereich ablegen, um Dateien einfach per Ziehen hinzuzufügen & Tropfen (kann in den Einstellungen aktiviert werden)
  • manuelles Zuschneiden durch Rechtsklick auf ein Bild in der Liste
  • Bilder in der Listenansicht können manuell durch Ziehen neu angeordnet werden
  • dynamische Wasserzeichen-Textfarbe (Durchschnittsfarbe oder Komplementärfarbe des Bildes image)
  • Option mit runden Kanten (siehe Effekte)
  • Hintergrundentfernung powered by remove.bg (siehe jeweilige Registerkarte)
  • Ausgabeformat hinzugefügt “Symbol (.ico)”
  • Hintergrundfarbe für Vorschaufenster kann über Rechtsklick-Menü geändert werden
  • Wählen Sie aus, welche Metadatenwerte beibehalten oder entfernt werden sollen, textbasierte Werte können auch ersetzt werden
  • Breite und Höhe automatisch erkennen, wenn ein neues Profil mit Abmessungen im Namen erstellt wird (wie “Fotos 800×600”)
  • Die JPEG-Komprimierung kann optimiert werden, um kleinere Dateien zu erstellen (siehe Registerkarte Optimierung)
  • Farben können jetzt als HTML-Farbwerte eingegeben werden (für Hintergrund- oder Wasserzeichentextfarben)
  • Standardaktion für Schließen-Button nach Abschluss der Verarbeitung kann geändert werden (siehe Einstellungen, Registerkarte Prozess)
  • wie bei Profilen speichern (über “...” Symbol), aktuelle Änderungen unter anderem Namen speichern

FIXED:

  • Vorschau wird nicht aktualisiert, wenn die Ersatzfarbe in den Einstellungen geändert wird
  • eingebettete Thumbnails wurden beim Kopieren von Metadaten nicht aktualisiert
  • Absturz oder Fehler beim Ändern der Größe von 1-Bit-Bild und Ausgabe als PDF is
  • relative Pfade für den Dateinamen der Collage funktionierten nicht
  • Einheit kann in einigen Fällen auf etwas anderes als Pixel für Collagen eingestellt werden
  • Vorschau für Collage zeigte normale Vorschau nach Collagenfenster, was zu Abstürzen führen kann
  • Das benutzerdefinierte Format für die Wasserzeichen-Tags %CreationDate% und %ModificationDate% funktionierte nicht
  • Beim Versuch, Rohdateien mit Aktion auf action zu sichern, kann ein Fehler auftreten “Original ersetzen”

VERBESSERT:

  • Bilder bleiben jetzt unberührt, wenn die Größe auf eingestellt ist 100% und es werden keine anderen Effekte angewendet
  • Problemumgehung für einige Shell-Erweiterungen von Drittanbietern, bei denen Dateien nicht durch Ziehen geladen werden konnten & Tropfen
  • Die kombinierte PDF-Erstellung ist jetzt mit Multithreading viel schneller
  • Änderungen an der Bilderliste im Collagenfenster werden jetzt in der Hauptbildliste widergespiegelt
  • Akzeptieren Sie den Pfad mit dem Dateinamen für den /Dest-Parameter und legen Sie das Ausgabeformat entsprechend fest
  • Befehlszeilenschalter “/OptionsPage” kann verwendet werden, um zur Optionsseite zu gehen
  • ein Ordner kann nun auf der Zielbox abgelegt werden, um seinen Pfad einzugeben
  • Unterstützung für EXIF-Datums-Tags, die sich im falschen IFD-Abschnitt für Wasserzeichentext befinden (einige Samsung-Geräte)
  • Behalten Sie das gezoomte Ansichtsrechteck bei, wenn Sie die Vorschau aktualisieren

Ältere Änderungen…